Seite drucken

Aktuelles

Jul. 2019

Aktuelle Rechtstipps aus der Erbrechts-Praxis


Häufige Fragen


Wann greifen rechtliche Betreuungen?

Eine rechtliche Betreuung muss gut begründet sein. Sie ist nicht schon dann gerechtfertigt, wenn jemand zum Bespiel seinen Haushalt nicht mehr alleine führen kann oder sich weigert, sich von einem Arzt behandeln zu lassen. Sich zu weigern hat erst einmal keinen Krankheitswert. Anders sieht es aber aus, wenn renitentes Verhalten etwa Folge einer Demenz ist. Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) nennt in Paragraph 1896 die Kriterien, die rechtliche Betreuungen ...

Alle häufig gestellten Fragen anzeigen...

Veranstaltungen für RAe

  • (Pflege-) bedürftige Eltern - Blitzlichter aus Familien-, Erb-, Sozial- und Betreuungrecht (am 13.09. in Göttingen)
  • Expertenseminar zum Pflichtteilsrecht - aus der Praxis für die Praxis - (am 13.09. in Dresden)
  • Die Teilungsversteigerung in der familien- und erbrechtlichen Praxis (am 13.09. in Kassel)


Vorteile als Mitglied:
  • Aufnahme in DAV-Anwaltsuche
  • Fachveranstaltungen & Fortbildungsangebote
  • Fachzeitschrift „ErbR“ kostenlos
  • Weitere Vorteile lesen...