Seite drucken

Aktuelles

Okt. 2018

Aktuelle Rechtstipps aus der Erbrechts-Praxis


Häufige Fragen


Wie ernenne ich einen Testamentsvollstrecker? Wie nimmt er sein Amt an?

Als Erblasser benennen Sie in Ihrer Verfügung von Todes wegen (Testament, gemeinschaftliches Testament oder Erbvertrag) einen oder mehrere Testamentvollstrecker. Er kann das Amt erst nach Ihrem Tod annehmen oder ablehnen. Das geschieht gegenüber dem Nachlassgericht. Das Nachlassgericht kann dem Ernannten auf Antrag eines Erben eine Frist zur Erklärung über die Annahme setzen. Mit dem Ablauf der Frist gilt das Amt als ...

Alle häufig gestellten Fragen anzeigen...

Veranstaltungen für RAe

  • Eheverträge und Scheidungsvereinbarungen rechtssicher gestalten (am 19.10. in Deidesheim)
  • Unternehmensbewertung (am 20.10. in Deidesheim)


Erbrechtstag 2019
Vorteile als Mitglied:
  • Aufnahme in DAV-Anwaltsuche
  • Fachveranstaltungen & Fortbildungsangebote
  • Fachzeitschrift „ErbR“ kostenlos
  • Weitere Vorteile lesen...