Seite drucken

Aktuelles

Okt. 2019

Aktuelle Rechtstipps aus der Erbrechts-Praxis


Häufige Fragen


Wie hoch ist mein Pflichtteil?

Die Pflichtteilsquote entspricht der Hälfte der gesetzlichen Erbquote. Wichtig für die Ermittlung ist die Frage, ob der Erblasser verheiratet war und wenn ja, in welchem Güterstand. Darüber hinaus kommt es auch auf die Zahl der konkret pflichtteilsberechtigten Abkömmlinge – Kinder (auch Adoptivkinder), Enkel, Urenkel – des Erblassers an.
Beispiel: Der Verstorbene war verheiratet. Das Ehepaar lebte in Zugewinngemeinschaft und hatte zwei Kinder. Dem ...

Alle häufig gestellten Fragen anzeigen...

Veranstaltungen für RAe

  • Unternehmensbewertung im Familien- und Erbrecht (am 24.01. in Köln)
  • Der digitale Nachlass in der Vorsorge- und Erbrechtspraxis (am 07.02. in Wiesbaden)
  • Geschwisterstreit im Erb- und Pflichtteilsrecht (am 21.02. in Bremen)

Deidesheimer Beratertage
Erbrechtstag 2020
Vorteile als Mitglied:
  • Aufnahme in DAV-Anwaltsuche
  • Fachveranstaltungen & Fortbildungsangebote
  • Fachzeitschrift „ErbR“ kostenlos
  • Weitere Vorteile lesen...